Armin Rumpf

Hundeflo-Hundetrainer Bayern

Name: Armin Rumpf
Wohnort: Kirchanschöring
Einsatzgebiet: Berchtesgadener Land, Traunstein, Altötting und Rottal am Inn

Warum ich Hundetrainer für Bayern geworden bin:

Ich wuchs auf einen Bauernhof auf, wo wir immer Hunde hatten. Mein beruflicher Weg führte mich in die Gastronomie. Hier einen Hund zu haben erschien mir zuerst unmöglich, etwas später „nur” noch als schwierig. Und so bekam ich nach meiner Gastronomie-Ausbildung meinen Akki.

Seitdem ging es nicht mehr ohne Hund. Als bei Freunden die Golden Retriever „Tausendsassa“ Hündin einzog, die sie regelrecht an ihre Grenzen brachte, wurde ich auf den Hundeflo aufmerksam und war vom Konzept voll begeistert. Aus dem „Tausendsassa“ wurde eine sehr angenehme Hündin, die viel Freude macht.

Was ich an diesem Beruf liebe:

Es ist ein tolles Gefühl zu sehen, wie Mensch und Hund gemeinsam Probleme lösen, eine Bindung aufbauen und zusammenwachsen – kurz: miteinander Spaß haben und entspannt durchs Leben gehen. Dazu kommt, dass ich meinen Beruf hauptsächlich in der freien Natur ausüben darf und es mir ein Glücksgefühl gibt, dass zu tun von dem ich vollkommen überzeugt bin.

„Regeln bringen Zwei- und Vierbeinern mehr Lebensqualität.”

Anfrage


    Ich stimme zu, die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben.

    Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.